Springe direkt zu Inhalt

Leitfaden für chancengerechte Personalauswahlverfahren veröffentlicht

Der Leitfaden richtet sich an Personalabteilungen und Personalverantwortliche, die ein Auswahlverfahren leiten. Er gibt Tipps zur chancengerechten Auswahlverfahren, zur Beteiligung der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten und führt Schritt für Schritt durch den Ablauf eines Verfahrens.

News vom 28.11.2023

Auch bei Personalverfahren gilt: Standardisierte und transparente Verfahrensschritte erhöhen die Verfahrenssicherheit und beschleunigen den Einstellungsprozess.


Die → Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte muss jeden Einstellungsvorgang abzeichnen, deshalb ist es wichtig, sie frühzeitig und umfassend in die Personalauswahlverfahren einzubeziehen. Worauf man sonst noch achten muss, welche Best Practice sich an den Berliner Hochschulen etabliert hat, hilfreiche Tipps das alles findet sich im → Leitfaden für chancengerechte Personalauswahlverfahren.

Dabei gilt es zu beachten, dass die an den einzelnen Hochschulen geltenden Satzungen und internen Regelungen im Leitfaden nicht berücksichtigt werden konnten. Die dargestellten Empfehlungen erheben daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Es ist auch kein rechtsgültiges Dokument, sondern soll der Orientierung und guten Zusammenarbeit für Chancengerechtigkeit dienen.

10 / 16