Springe direkt zu Inhalt

LakoF veröffentlicht Positionspapier zum Schutz vor SDG im digitalen Raum!

Die Nutzung mobiler Technologien und sozialer Medien sind an Hochschulen zentrale Bestandteile der Kommunikation. Doch der Onlineraum ist kein sicherer Ort für alle. Die Hochschulen müssen ihre Mitglieder auch hier vor sexualisierter Diskriminierung und Gewalt schützen.

News vom 21.11.2022

Das → Positionspapier der LakoF ist Teil der Reihe zu geschlechtergerechter Digitalisierung an Berliner Hochschulen, einem Schwerpunktthema der LakoF im Jahr 2022. In dem Positionspapier formuliert die LakoF Vorschläge zur Verbesserung des Schutzes aller Hochschulmitglieder vor digitaler sexualisierter Diskriminierung, Belästigung und Gewalt.

Begleitend zur Veröffentlichung des Positionspapiers findet am 24.11. anlässlich des internationalen Tages zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen eine → digitale Veranstaltung der LakoF und der ASH Berlin statt, zum Thema geschlechtsspezifische digitale Gewalt.

2 / 11